Historie - Herborner Metallveredelung

Die Herborner Metallveredelung wurde als "galvanische Werkstatt für Lohnaufträge" 1957 von Willi Deusing gegründet. Damals reichten 16 qm im Erdgeschoss eines Wohnhauses aus. Schnell waren die Räumlichkeiten zu eng und so wurde 1962 zum ersten Mal neu gebaut. 1976 entstand die heutige mittlere Fertigungshalle. 1987 wurde die HMV durch die Holzapfel Group übernommen und ausgebaut. So entstanden 1987 und 1990 zwei weitere Produktionshallen.

Heute ist die HMV mit ihren rund 65 Mitarbeitern ein modernes Dienstleistungsunternehmen. Sie verfügt neben der breiten Palette an Galvanikverfahren auch über eine moderne Pulverbeschichtungsanlage und viel Platz für nachgeschaltete Montage- und Verpackungsarbeiten.

Aktuelle Informationen zu Holzapfel und der Branche

Erhalten Sie im Bereich "Aktuelles" sämtliche aktuelle Informationen über die Holzapfel Group und zu branchenrelevanten Neuigkeiten.

Zu den News