Über 60 Jahre Oberflächenkompetenz

2014 - Eloxieren mit individuellem Druck und partielles Eloxieren

Das Jahr 2014 steht bei der Holzapfel Group im Zeichen der Eloxal-Weiterentwicklungen. Die Unternehmensgruppe erweitert ihr Spektrum an Eloxalverfahren um gleich zwei Verfahrensinnovationen: Eloxal Individual Anodisation Surface Solutions (A.SS) zum Eloxieren mit Digitaldruck sowie Eloxal partiell plus für die partielle anodische Oxidation / selektives Anodisieren.

2012 - Preis Oberfläche 2012 in Silber

Das Verfahren Sinter Surface Solutions der Holzapfel Group wird vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA mit dem Preis „Oberfläche 2012“ in Silber ausgezeichnet.

2011 - Eloxal wird bunt

Im Jahr 2011 stellt die Holzapfel Group Eloxal Individual vor, eine Weiterentwicklung des Eloxal-Prozesses mit Spezialisierung auf individuelle, reproduzierbare Farbgebungen.

2009 - Innovationen²

Das Jahr 2009 wurde vom Bildungsministerium für Bildung und Forschung zum Jahr der Kreativität und Innovation ernannt. Auch die Holzapfel Group hat sich den innovativen Produkten und Verfahren und deren erfolgreicher Umsetzung verschrieben und stellt eine neue Entwicklung vor. Mit dem organischen BLAC-Verfahren, Black Autodeposition Coating, präsentiert die Holzapfel Group eine innovative Lösung zur Beschichtung komplett montierter Baugruppen.

2009 - Gruppenzuwachs

Die Holzapfel Coating Westerburg GmbH (HCW) gehört seit dem 1. Januar 2009 offiziell zur Holzapfel Group. Das 1993 ursprünglich in der Firma Plusminus gegründete Unternehmen ist spezialisiert auf KTL-Beschichtungen (Kataphoresische Tauchlackierung) und BLAC (Black Autodeposition Coating).

2008 – Lösung für Sintermetalle

Die Holzapfel Group stellt mit den Sinter Surface Solutions (SSS) eine europaweit einmalige Lösung für die Beschichtung und Imprägnierung von Sinterprodukten vor.

2008 – Leistung, die begeistert

2008 begeistern die Fußballeuropameisterschaft und die Olympischen Sommerspiele in Peking Millionen Menschen weltweit. Sportliche Höchstleistung und Begeisterung für Herausforderungen sind hier gefragt. Auch Holzapfel präsentiert sich 2008 in Höchstform. Mit FlexKorr entwickelt die Holzapfel Group einen biegefähigen und verformbaren Korrosionsschutz auf Zn-Ni-Basis, der erhebliche Zeit- und Kostenvorteile für den gesamten Produktionsprozess bietet.

2007 – Cr-VI-freies Verfahren

Innovationen in Bestform: Mit BlackKorr bringt die Holzapfel Group 2007 ein einzigartiges Verfahren auf den Markt, mit dem selbst Gestellware Cr-VI-frei schwarz passiviert werden kann. Die Besonderheit: Auch ohne Versiegelung werden alle gängigen Automobil-Liefervorschriften eingehalten. 
Treibende Kraft zur Entwicklung dieses Verfahrens war auch hier die EU-Altautoverordnung, welche die Verwendung von Cr-VI-haltigen Korrosionsschutzschichten nur noch bis Juli 2007 gestattete. Die Holzapfel Group bietet somit beste Voraussetzungen, diesem Gesetzesanspruch rechtzeitig gerecht zu werden.
Zudem ermöglicht das Unternehmen mit der ebenfalls 2007 neu entwickelten Technologie TransKorr einen äußerst widerstandsfähigen Korrosionsschutz mit transparenter Cr-VI-freier Oberfläche.

2006 – Cr-VI-freie Beschichtung

Ab dem 1. Juli 2007 müssen Neufahrzeuge nach der EU-Altauto-Verordnung frei von sechswertigem Chrom (Cr-VI) sein. Das spornt die Holzapfel Group zu Höchstleistung an: Mit NanoKorr, einer neuen Dickschichtpassivierung auf Cr-III-Basis mit nanoskaligen Partikeln auf Silizium-Basis, bringt das Unternehmen schon Anfang 2006 eines der ersten Verfahren auf den Markt, das auch ohne Cr-VI eine Beschichtung mit Selbstheilungseffekt erzeugt. Die Korrosionsbeständigkeit spricht für sich: NanoKorr ist nachweislich über 360 Stunden weißrostbeständig und über 720 Stunden Rotrostbeständig.

1996 – Verantwortung für die Umwelt

Die Holzapfel Group zeigt Verantwortung, auch in Sachen Umwelt, z. B. durch signifikante Investitionen in Umwelttechnik. So wird Holzapfel als erstes Galvanikunternehmen Europas nach EMAS validiert. Der Umweltschutz ist seit 1994 als Staatsziel im deutschen Grundgesetz verankert und hat damit Verfassungsrang.

1993 – Innovationspreis

Holzapfel erhält 1993 den hessischen Innovationspreis für die Entwicklung eines einzigartigen und umweltverträglichen Zink/Eisen-Verfahren. Auch das Umweltbewusstsein der Bundesbürger nimmt kontinuierlich zu. Im Sommer 1993 findet das deutsche Umweltfestival „AufTakt“ für eine dauerhafte und umweltgerechte Entwicklung statt.

1991 – DEKOTEC

Ein  Meilenstein in der Sicherheitsentwicklung wird gesetzt. Erstmalig wird ein Fahrer-Airbag serienmäßig in Personenwagen eingebaut. Im gleichen Jahr wird die DEKOTEC GmbH (Dekorative Galvano- und Oberflächentechnik) in die Holzapfel Group eingebunden. Das im Jahr 1991 aus der Galvanikabteilung der Fa. Leica, Wetzlar, gegründete Unternehmen war ursprünglich auf die hohen Anforderungen der optischen Industrie spezialisiert. Mittlerweile werden nahezu alle dekorativen und funktionellen Oberflächenbeschichtungen auch an andere Industriebereiche (Automobilindustrie, Umwelttechnik, Energietechnik etc.) geliefert.

1987 – Herborner Metallveredelung

Die Herborner Metallveredelung (HMV) ist seit 1987 Mitglied der Holzapfel Group. Die HMV wurde 1957 von Willi Deusing als "galvanische Werkstatt für Lohnaufträge" gegründet. Das moderne Dienstleistungsunternehmen verfügt heute neben einer breiten Palette an Galvanikverfahren auch über eine moderne Pulverbeschichtungsanlage. Im gleichen Jahr geht der Nobelpreis für Physik nach Deutschland, an den Physiker Johannes Georg Bednorz für seine Arbeit über Hochtemperatur-Supraleitung in Keramiken aus Kupferoxiden.

1983 – Standortverlagerung

Holzapfel verlagert seinen Firmensitz an den heutigen Standort Sinn-Fleisbach.

1949 – Gründung Holzapfel

Die Bundesrepublik Deutschland wird gegründet. Im gleichen Jahr gründet Willy Holzapfel in Wetzlar das Unternehmen Holzapfel. Von da an entwickelt sich das Galvanisierungsunternehmen zu einem modernen Dienstleistungsunternehmen, dessen Schwerpunkt heute in der korrosionsschützenden und funktionellen Beschichtung liegt.

Aktuelle Informationen zu Holzapfel und der Branche

Erhalten Sie im Bereich "Aktuelles" sämtliche aktuelle Informationen über die Holzapfel Group und zu branchenrelevanten Neuigkeiten.

Zu den News