Maschinenbau

Anhand von diesem Verfahren stellen wir Ihnen einen kompletten Lösungsansatz für den Maschinenbau vor.

Maschinenbau

Informieren Sie sich über unsere Lösungsansätze zur Oberflächenbeschichtung für den Maschinenbau:

Chemisch Nickel Mittelphosphor

Aufgabenstellung

Ein hessischer Hersteller von Verpackungsmaschinen für die Lebensmittelindustrie kam mit einem grundsätzlichen Beschichtungsproblem auf die Holzapfel Group zu. Seine Bauteile weisen sehr komplexe Geometrien auf, sind als Sichtbauteile aber auch auf eine ansprechende Optik angewiesen. Bei der Beschichtung kam es jedoch immer wieder zu Fehlbildern, von Abplatzungen der Beschichtung bis hin zur Lieferung völlig unbeschichteter Bauteile. Auch mit Lieferverzögerungen seitens des Beschichters hatte man zu kämpfen.

Qualität, Optik und gute Lieferperformance– zusammengenommen keine geringen Ansprüche, aber der Holzapfel Group gelang es, all diesen Faktoren mit Chemisch Nickel Mittelphosphor adäquat zu begegnen.

Lösung mit Mehrwert

Die Holzapfel Group hat zur Lösungsfindung auf Know-how im eigenen Haus gesetzt: Mit der Beschichtung von Aluminium und im Umgang mit komplexen Bauteilgeometrien gab es bereits einige Erfahrung. Mit Chemisch Nickel im Mittelphosphorbereich (6-9% Phoshporanteil) war bald eine geeignete Beschichtung gefunden, um den Bauteilen für die Verpackungsmaschinen in jeder Hinsicht gerecht zu werden. So werden etwa Wärmeleiter für Verschweißkonstruktionen in Verpackungsmaschinen, die gleichzeitig eine prägende Funktion haben, nun erfolgreich mit Chemisch Nickel Mittelphosphor beschichtet. Die Fehlbeschichtungen und Abplatzungen gehören damit der Vergangenheit an, außerdem werden die Bauteile just-in-time geliefert. Neuartig ist auch, dass die Holzapfel Group Chemisch Nickel in jedem Phosphorbereich (niedrig, mittel, hoch) auftragen kann und damit die gesamte Bandbreite abdeckt. So können – beispielsweise auch durch das Aufbringen mehrerer chemisch Nickel-Schichten – alle Ansprüche an Korrosionsbeständigkeit und Verschleißschutz ganz nach Kundenanforderung erfüllt werden. Eine hochphosphorhaltige Schicht kann etwa für den Korrosionsschutz sorgen und eine niedrigphosphorhaltige Schicht, die auf die hochphosphorige Schicht abgeschieden wird, garantiert den Verschleißschutz.

Chemisch Nickel-Oberflächen weisen weitere Vorteile auf:

  • Funktionale Oberfläche für Korrosions- und Verschleißschutz im Innen- und Außenbereich.
  • Maßhaltige Beschichtung +-2µm
  • Wir bieten chemisch Nickel in der ganzen Bandbreite von Niedrigphosphor über Mittelphosphor bis Hochphosphor an.
  • Wir beschichten auch chemisch Nickel schwarz, als mögliche Alternative zu Schwarzchrom.
  • Die chemisch Nickel-Schichten können miteinander kombiniert werden – z. B. eine hochphosphorhaltige Schicht für den Korrosionsschutz und eine niedrigphosphorhaltige Schicht für den Verschleißschutz, die auf die hochphoshorige Schicht abgeschieden wird.
  • RoHS-konform – auch in der schwarzen Variante
  • Hohe chemische Beständigkeit
  • Geringer Reibungskoeffizient
  • Lötfähigkeit
  • Blei- und cadmiumfreier Schichtaufbau
  • Das Schichtaussehen von chemisch Nickel ist stark von der Vorbearbeitung des Grundmaterials abhängig: gestrahlte Oberflächen bleiben matt, polierte Oberflächen bleiben glänzend.

Interessant für

  • Maschinenbau, Verpackungsmaschinen
  • Wälzlager
  • Antriebstechnik
  • Automotive
  • Pumpenindustrie
weiterlesen

Vorteile für den Kunden

Durch die Bandbreite an Chemisch Nickel-Beschichtungen von Niedrigphosphor über Mittelphosphor bis Hochphosphor kann die Holzapfel Group nicht nur das gesamte Bauteil-Portfolio des Verpackungsmaschinenherstellers bearbeiten, sondern auch unterschiedlichen Anforderungen an Korrosionsbeständigkeit und Verschleißschutz gerecht werden. Die Chemisch Nickel-Schichten können nicht nur auf Aluminium, sondern auch auf andere metallische Substrate abgeschieden werden.