28.04.2014

Damit alles „rund läuft“

Janusz Trzpis sieht seit 30 Jahren bei Holzapfel nach dem Rechten. Der Leiter der Technischen Instandhaltung bei der Holzapfel Metallveredelung GmbH feierte am 1. April 2014 sein 30-jähriges Dienstjubiläum. Eingestiegen ist Janusz Trzpis 1984 als Anlagenführer – nach Ausbildungen zum Dreher und zum Flugzeugbau-Techniker sowie einem Studium an der Fachhochschule Krakau/Polen. Zu dieser Zeit hatte die Holzapfel Metallveredelung noch 30 Mitarbeiter, heute sind es 116. Bereits nach drei Monaten erhielt Janusz Trzpis einen ersten anderen Auftrag: den Umbau einer Galvanik-Anlage. 1986 wurde er Leiter der Fertigungssteuerung. Im Jahr 1988 wechselte er in die Technische Instandhaltung (TIH), deren Leitung er 1990 übernahm. Gemeinsam mit seinem Team sorgt er seither dafür, dass bei den Anlagen und ihrem gesamten Umfeld alles „rund läuft“. Er und sein Team sind bei Holzapfel bekannt als die „Alles-Möglich-Macher“.

Auf die Frage, was ihm besonders gefalle an seiner Arbeit, antwortet Janusz Trzpis, er schätze insbesondere seine abwechslungsreichen Aufgaben, die ihn stets mit neuen Technologien und Maschinen, aber auch mit neuen Geschäftspartnern vertraut machen. So lerne er stets Neues kennen und kein Tag sei wie der andere.

Wir danken Herrn Trzpis für sein langjähriges Engagement und seine Bereitwilligkeit, sich mit „seiner“ TIH jeder neuen Herausforderung zu stellen!

30 Jahre Holzapfel

Janusz Trzpis ist seit 30 Jahren bei der Holzapfel Metallveredelung im Einsatz.