Eloxal-Prozess für dekorative Oberflächen

Vielfältige und reproduzierbare Farbmöglichkeiten bietet ein weiterentwickeltes Verfahren für hinterspritzte Eloxal-Oberflächen. In Kombination mit einer neu entwickelten Gestelltechnik verspricht das Beschichtungskonzept neben einer hochwertigen metallischen Optik vor allem wirtschaftliche Vorteile.

Artikel aus JOT Magazin für Oberflächentechnik, Ausgabe Nr. 10, Oktober 2011