07.12.2015

Galvapedia – Das Glossar der Galvanotechnik

Von A wie abriebfeste Beschichtung bis Z wie Zink-Nickel

(Herborn/Sinn, 07.12.2015) Viele, die mit der Beschichtung von Oberflächen zu tun haben, stolpern über die gleichen Begriffe: RoHs, Topcoat, NiP. Doch wofür stehen diese Abkürzungen und Begriffe überhaupt? Welche Oberflächenverfahren der Aluminiumveredelung gibt es bspw. neben Eloxal? Die Galvapedia der Holzapfel Group gibt Antworten auf diese und viele weitere Fragen.

Umfassendes Glossar für Problemstellungen, Lösungen und Begrifflichkeiten in der Oberflächenbeschichtung
Das Unternehmen möchte als Oberflächenspezialist nicht nur umfassend beraten, sondern auch Unterstützung zu allen Fragen rund um Beschichtungen und Metallveredelung bieten. Von A wie abriebfeste Beschichtung über farbiges Eloxieren, duktile Beschichtungen und KTL bis zu Z wie Zink-Nickel werden in der Galvapedia daher Begriffe aus der Galvano-Welt erläutert. Die Galvapedia informiert als Lexikon/Glossar der Galvanotechnik schnell und unkompliziert über in der Oberflächenbeschichtung geläufige Begrifflichkeiten, die aber vielleicht für Anwender in der Kommunikation mit ihrem Oberflächenbeschichter Stolpersteine darstellen. Auch zu Problemlösungen für bspw. abplatzende Oberflächen, zur Beständigkeit gegen alkalische Belastungen oder für die Leitfähigkeit von Aluminiumbauteilen werden Suchende hier fündig. Der Unterschied zwischen Erstmusterprüfbericht (EMPB) und Production Part Approcal Process (PPAP) wird ebenso erklärt wie biegefähige Beschichtungen.

Das Expertenwissen der Galvapedia steht zur Verfügung unter http://holzapfel-group.com/ihr-mehrwert/kompetenzzentrum/glossar-der-galvanotechnik.html

Ein PDF der Pressemeldung finden Sie hier: Pressemitteilung Holzapfel Group Galvapedia (PDF)