30.04.2018

„Tüftler“ an den Anlagen

Remzi Yobas kennt nach 25 Jahren die Galvanikanlagen bei DEKOTEC in- und auswendig

Remzi Yobas, Anlagenführer bei der DEKOTEC Dekorative Galvano- und Oberflächentechnik GmbH, feierte kürzlich sein 25-jähriges Jubiläum im Unternehmen. Er kam quasi auf Umwegen zu uns, denn begonnen hat Herr Yobas mit einer Ausbildung zum Industriemechaniker bei Minox in Heuchelheim. Damit hat er Mut bewiesen, denn er war erst ein Jahr zuvor aus der Türkei nach Deutschland umgezogen. Nach erfolgreichem Abschluss seiner Ausbildung hat er sich zum Maschinenschlosser weitergebildet und bei Minox sowohl in der Schlosserei als auch in der Galvanik gearbeitet, bis die Firma in Konkurs ging. Leica übernahm die Galvanik von Minox und dort arbeitete er weiter. Schließlich wurde der Galvanikbereich von Leica von der DEKOTEC übernommen, und Herr Yobas zog mit um nach Sinn, als dort ein Neubau für die DEKOTEC errichtet worden war.

Ab dem Jahr 2000 hat Remzi Yobas berufsbegleitend seine Galvaniseurausbildung bei uns absolviert. Heute ist er mit allen Anlagen bei DEKOTEC bestens und bis ins kleinste Detail vertraut. Auf die Frage, was ihm besonders gefalle an seiner Arbeit, antwortet er, dass er viel Bewegung habe und seine abwechslungsreichen Aufgaben genauso mag wie die immer neuen Herausforderungen im Alltag. Vor allem aber mag Herr Yobas die „Tüfteleien“, mit denen er Problemstellungen löst. Außerdem fühlt er sich sehr wohl mit seinen Kollegen und auch mit der Inhaberfamilie. Auch privat ist er ein leidenschaftlicher Tüftler, vom Renovieren bis zu Elektrikarbeiten. 

Wir schätzen Herrn Yobas als sehr fleißigen und verlässlichen Mitarbeiter – und sozusagen als „persönlichen Berater“ von Hans-Ludwig Blaas /Geschäftsführender Gesellschafter der Holzapfel Group) für knifflige Galvanik-Fälle!

Holzapfel Group 25 Jahre Jubilaeum Herr Yobas

Remzi Yobas (links) wird von Hans-Ludwig Blaas, geschäftsführender Gesellschafter Holzapfel Group, zu seinem 25-jährigen Dienstjubiläum beglückwünscht.