Historie - Herborner Metallveredelung

Die Herborner Metallveredelung wurde als "galvanische Werkstatt für Lohnaufträge" 1957 von Willi Deusing gegründet. Damals reichten 16 qm im Erdgeschoss eines Wohnhauses aus. Schnell waren die Räumlichkeiten zu eng und so wurde 1962 zum ersten Mal neu gebaut. 1976 entstand die heutige mittlere Fertigungshalle. 1987 wurde die HMV durch die Holzapfel Group übernommen und ausgebaut. So entstanden 1987 und 1990 zwei weitere Produktionshallen.

Heute ist die HMV mit ihren rund 65 Mitarbeitern ein modernes Dienstleistungsunternehmen. Sie verfügt neben der breiten Palette an Galvanikverfahren auch über eine moderne Pulverbeschichtungsanlage und viel Platz für nachgeschaltete Montage- und Verpackungsarbeiten.

Der Holzapfel Oberflächen-Blog

Klicken Sie sich rein - und erfahren Sie regelmäßig alles Neue und Wissenswerte rund um die Oberflächenbeschichtung, die Holzapfel Group und spannende Geschichten besonderer Menschen aus unserem Umfeld!

Direkt zum Blog

Galvapedia - Lexikon der Galvanotechnik

Sie suchen klare Erläuterungen zu Abkürzungen? Oder Definitionen aus der Galvano-Welt? Dann schauen Sie sich in unserer GALVAPEDIA um - dem Lexikon und Glossar der Galvanotechnik!

Direkt zur Galvapedia

Diese Webseite nutzt Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Stimmen Sie bitte mit einem Klick auf "OK" zu. Sofern Sie nicht zustimmen, werden keine Sitzungs-Cookies gesetzt.
Zur Datenschutzerklärung