abriebfeste BeschichtungAg (Silber)Aktive OberflächeAlkalische Beständigkeit / Beständigkeit gegen alkalische Belastung (Lauge)

Wenn ein Bauteil aufgrund seines späteren Einsatzgebiets beständig gegen alkalische Belastung (Laugen) sein soll, die eigentliche Bauteil-Oberfläche bzw. das Grundmaterial des Bauteils diese Eigenschaft aber nicht abdeckt, kann eine Beschichtung die Oberfläche beständiger machen. Die aufgebrachte Beschichtung macht die Bauteiloberfläche resistent gegen z. B. alkalische Lösungen (Laugen), ggf. aber auch gegen Säuren, Salze, Fette, Reinigungsmittel, Lösemittel oder andere aggressive Medien.

Je nach Art des Grundmaterials kommen verschiedene Beschichtungen in Betracht, um eine höhere alkalische Beständigkeit zu erreichen:

  • Technisches Spezialnickel weist eine hohe alkalische Beständigkeit auf, v.a. gegen Natronlauge, und ist zur Beschichtung von Aluminium, Messing, Stahl, Edelstahl und Kupfer geeignet.
  • Chemisch Nickel ist für nahezu alle Metallen und Metalllegierungen eine gute Lösung, um die chemische Beständigkeit, auch gegen Laugen, zu erhöhen.
  • Chromoberflächen tragen dazu bei, die Substrate Stahl, Edelstahl, Bronze, Messing, aber auch Sinterwerkstoffe widerstandsfähig gegen alkalische Lösungen / Laugen, aber auch Gase, Säuren und Salzlösung zu machen.
Aluminiumbauteile leitfähig machenAluminium VeredelungAnodeAnodisierenAnodisieren mit individueller GestaltungAuffüllen poröser WerkstückeAufreißen / Abplatzen Beschichtung