MaßhaltigkeitMattnickel

Nickelschichten werden elektrolytisch abgeschieden. Die Mattvernickelung erzeugt – im Gegensatz zu Glanznickel – reflexionsarme, blendfreie Schichten. Dabei werden entweder spezielle Mattnickel-Elektrolyte mit feindispersen Lösungen verwendet, oder der matte Effekt wird durch entsprechende Vorbehandlungen des Grundmaterials erzeugt. Durch mechanische Bearbeitung, z. B. Strahlen, wird das Grundmaterial vorbereitet und anschließend wird eine dünne Nickelschicht aus einem Nickelelektrolyt abgeschieden, die nur geringe Einebnungswirkung hat.

Mehr zu chemisch Nickel

matte Oberflächenmetallische OxidationMetall-Kunststoff-Verbindungenmikroporiges ChromMittelphosphor