partielles Anodisierenpartielles EloxierenPassivierungPassivierung mit/ohne Cr-VIPassivierungsverfahrenPassmaß

Das Passmaß wird durch das obere sowie untere Abmaß bestimmt. Das obere Abmaß (Höchstmaß) bezeichnet dabei die festgelegte zulässige höchste (obere) Abweichung vom Nennmaß (geplantes Maß, Sollzustand), während das untere Abmaß die niedrigste erlaubte Abweichung vom Sollmaß (Nennmaß) angibt. Das Passmaß gewährleistet die Funktion beim Zusammenbau von Komponenten. Mögliche Beschichtungslösungen für eine hohe Passmaßgenauigkeit sind etwa Eloxal, chemisch Nickel und Zink-Nickel.

PassmaßgenauigkeitPhosphatierungPolieren, chemischPolieren, elektrolytischPolieren, mechanischPorösPoröse Werkstoffe beschichtenPoröse Werkstoffe imprägnierenProduction Part Approval Process (PPAP)Prozessschritte reduzierenPulverbeschichtung