Messing Blaubeizen

Blau gebeiztes Bauteil im Vergleich zu Rohteil

Das Blaubeizen ist eine spezielle Anwendung für Messinglegierungen (CuZn Legierungen), bei der das Metall außenstromlos gefärbt wird.

Auf dem Messingwerkstück bilden sich durch das Tauchen in eine chemische Färbelösung Umwandlungsschichten aus verschiedenen Kupferverbindungen. Die Oberflächen erscheinen dunkelblau und reflexionsmindernd. Durch Blaubeizen entstehen schwarzblaue bis schwarze Oberflächen. Je nach Legierungszusammensetzung des Grundmaterials und Färbelösung werden unterschiedliche Farbtiefen erreicht. Mit dem Blaubeizen werden äußerst geringe Schichtstärken (unter 1µm) aufgebaut.

  1. Schwarzblaue bis schwarze Oberfläche
  2. Unterschiedliche Farbtiefen möglich
  3. Sehr gute Wärmeleitfähigkeit
  4. Geringe Schichtstärken
  5. Hohe Maßhaltigkeit
  6. Schicht kann reflexionsmindernd dargestellt werden

Oberflächenhärte und Korrosionsschutz sind bei blaugebeizten Oberflächen meist eher gering.
 

  • Optische Industrie (Kameras)
  • Elektroindustrie
  • Messtechnik
  • Medizintechnik, Dentaltechnik
  • Automobilindustrie
Blaubeizen 02072019 Download

Baris Kara

Telefon: +49-2772-5008-103

E-Mail: 

Für Anfragen können Sie auch unser Formular benutzen

Anfrage stellen

Fragen zum Blaubeizen von Messing?

Nutzen Sie dieses Formular für einen schnellen Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner bei Holzapfel!

Seite Schnellkontakt

Der Holzapfel Oberflächen-Blog

Klicken Sie sich rein - und erfahren Sie regelmäßig alles Neue und Wissenswerte rund um die Oberflächenbeschichtung, die Holzapfel Group und spannende Geschichten besonderer Menschen aus unserem Umfeld!

Direkt zum Blog