Entwicklungspartnerschaft

Gemeinsam zur optimalen Oberfläche

Sie kreieren ein innovatives Produkt, wir realisieren die passende Oberfläche. Dabei startet unsere Entwicklungspartnerschaft schon lange vor der Serienproduktion.

Mit unserer Problemlösungskompetenz entwickeln wir gezielt innovative, effiziente Verfahren für Ihre spezifischen Aufgaben. Dabei stets im Fokus: wirtschaftliche, hochwertige Beschichtungen, die sich Ihren Produkten und deren Anforderungen exakt anpassen. Wir nennen diese Vorgehensweise Entwicklungspartnerschaft, in Anlehnung an englische Begrifflichkeiten wird die Methode häufig auch „Cost Engineering“ oder „Design-to-Cost“ genannt.

Interdisziplinäre Entwicklungsarbeit in Sachen Oberflächenbeschichtung
Gemeint ist die gemeinsame, interdisziplinäre Entwicklung von Bauteilen unter Berücksichtigung aller Aspekte bis hin zur Oberfläche. Ingenieurwissenschaftliche Technikfelder werden dabei ebenso berücksichtigt wie kaufmännische Aspekte (bspw.  Wirtschaftlichkeits- und Wertstromanalysen sowie das Management von Projektkosten wie Kostenvorkalkulation, Kostenkontrolle, Kalkulation etc.). Aspekte wie Prozess- und Ablaufplanung sowie Zeitplanung stehen beim Projektmanagement im Fokus. Auch die entwicklungstechnische Seite wird betrachtet, indem Fertigungsprozesse bspw. in der Bauteil-Produktion, der Galvanik und der Baugruppenmontage von Anfang an kostenoptimal gestaltet werden.

Die interdisziplinäre, unternehmensübergreifende Kooperation zwischen Bauteilhersteller, Oberflächenbeschichter und Verfahrenslieferant spielt bei dieser Vorgehensweise eine tragende Rolle.  Bauteilgeometrie, Design und Schichtsystem werden zusammen abgestimmt und ggf. werden das Grundmaterial des Bauteils und seine Qualität angepasst, um gewünschte Material- und Oberflächeneigenschaften möglichst kostengünstig realisieren zu können. Angestrebte Oberflächen­eigenschaften wie z. B. der erforderliche Korrosionsschutz, funktionelle Aspekte wie Chemikalien- oder Säurebeständigkeit, dekorative Eigenschaften wie bspw. Farbwünsche oder Glanzgrad bestimmten maßgeblich die Wahl der geeigneten Beschichtung.

Lesen Sie hier mehr dazu, wie Sie mit der richtigen Beschichtung Kosten senken können, und zum galvanisiergerechten Konstruieren

Entwicklungspartnerschaft - lange vor der Produktion

Zu Ihren Vorteilen zählen individuelle Oberflächen, die sich an Ihre Bauteile und deren Anforderungen optimal anpassen, frühzeitiges Nachdenken über Alternativen und ggf. galvanogerechte Konstruktionsanpassungen, kundenorientiertes Denken und Handeln, zukunftsfähige Oberflächenlösungen durch Erfahrung, Kompetenz und über 60 Jahre Oberflächen Know-how. Wir lieben Entwicklungsprojekte und verstehen sie als unsere Kür.

Ihr Kontakt zur Holzapfel Group