Zn-Ni flexibel (FleXXKorr)

Zink-Nickel FleXXKorr ist eine biegefähige, verformbare Zn-Ni Beschichtung mit höchstem Korrosionsschutz und kommt für besondere Anforderungen zum Einsatz, bspw. Rohr- und Hydraulikleitungen.

Flexibles Zink-Nickel-FleXXKorr: Vorteile und Verfahren der biegefähigen Zn-Ni-Beschichtung

Zn-Ni FleXXKorr ist eine biegefähige, verformbare Zink-Nickel Legierungsschicht mit 12-15% Nickel. Sie wird elektrolytisch abgeschieden und erfüllt bei geringen Schichtstärken von 6- 10 µm höchste Korrosionsschutzanforderungen. Durch den Einsatz eines speziellen Elektrolyten in Verbindung mit einer eng definierten Badführung werden bei dem Zink-Nickel-Verfahren gezielt Kristallstruktur und Korngrößen der Abscheidung verändert. 
So entsteht eine duktile, umformbare, biegefähige Zink-Nickel-Legierungsoberfläche. Die Znni-Schicht zeigt eine gute thermische Belastbarkeit und wird in der Regel auf Stahlsubstraten eingesetzt. Zudem erfüllt Zn-Ni FleXXKorr sämtliche gängigen Automobilnormen und ist ChromVI frei.

Umformung nach der Beschichtung

Nicht nur für Rohr- und Hydraulikleitungen ist die flexible Zink-Nickel-Beschichtung geeignet. Für nach der Beschichtung umgeformte Blechteile wie Spindelrohe und Magnetgehäuse bietet das Verfahren ebenfalls deutliche Vorteile. Denn mit marktüblichen transparent passivierten Zink-Nickel-Verfahren beschichtete Teile lassen sich zwar verformen, aber die Beschichtung wird dabei beschädigt und kann abplatzen. Deshalb wurden bislang meist die bereits vorgeformten Teile beschichtet. Bauteile, die aus technischen Gründen nach der Beschichtung gebördelt oder verformt wurden (Beispiel: Magnetgehäuse), verloren an dieser Stelle an Korrosionsbeständigkeit. Bei Zn-Ni FleXXKorr ist der hohe Korrosionsschutz (im Salzsprühtest 720 Stunden ohne Rotrost) auch nach der Verformung in vollem Umfang gewährleistet. Gleichzeitig werden die Standzeiten der Biege- bzw. Bördelwerkzeuge verlängert, da die duktile Zink-Nickel-Schicht keine bzw. minimale „Flitterbildung“ aufweist.

Weitere Zink-Nickel-Verfahren für andere Anforderungen

  1. Der entscheidende Vorteil ist die Möglichkeit Biege- oder Umformprozesse nach dem Beschichtungsprozess vorzunehmen. Rohrleitungen, Öl- oder Kraftstoffleitungen und ähnliche Produkte können so im gestreckten Zustand serh wirtschaftlich beschichtet werden.
  2. Ein Plus an Möglichkeiten: Beschichtung im XXL-Format möglich. Die Holzapfel Group kann Bauteile mit einer Größe von 2000mm senkrecht und bis zu 2300mm waagerecht mit FleXXKorr beschichten.
  3. gute thermische Belastbarkeit, Temperaturbelastungen 24 h/120° C ohne Verlust der Korrosionsbeständigkeit
  4. geringeres Transportvolumen – bis zu 50 % Einsparpotential
  5. erfüllt bei geringen Schichtstärken (6-10 μm) höchste Korrosionsschutzanforderungen (min. 240 h WR/min. 720 h RR)
  6. keine Versiegelung nöitg
  7. minimale bis keine Flitterbildung

VW TL 244 r642 bzw. r643 bzw. r647

Normen, nach denen wir u.a. mit Zn-Ni flexibel beschichten

DBL 8427.10 4/15

BMW GS 90010 ZNNIVSI

Es geht auch ohne: Zn-Ni FleXXKorr benötigt keine Versiegelung. Das bedeutet mehr Sicherheit für Ihre Bauteile, kein Verkleben mehr an kritischen Gewinden, keine Tropfenbildung auf Dichtflächen.

  • Automotive & Zulieferer (z. B. Rohrleitungen, gestanzte oder gebördelte Blechteile)
  • Hydraulikbranche (z.B. Öl- oder Kraftstoffleitungen)
  • Maschinen- und Anlagenbau
FleXXKorr-Flyer downloaden Download
Status Chrom-(VI)-freie Oberflächen der Holzapfel Group Download
Bericht zu FleXXKorr in der GalvanoDynamik: Download
Das schreibt die Fachpresse über FleXXKorr: Artikel aus der JOT Ausgabe 9/2008 (siehe auch www.jot-oberflaeche.de) Download
Verfahrenserläuterung per Video-Click von Zn-Ni FleXXKorr Download
Verfahrensflyer Zink Nickel FleXXKorr Download

Udo Langner

Telefon: +49-2772-5008-531
Fax: +49-2772-5008-541
E-Mail: 

Für Anfragen können Sie auch unser Formular benutzen

Anfrage stellen

Fragen zu Zink-Nickel FleXXKorr?

Nutzen Sie dieses Formular für einen schnellen Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner bei Holzapfel!

Seite Schnellkontakt
Alternative Verfahren

Galvapedia - Lexikon der Galvanotechnik

Sie suchen klare Erläuterungen zu Abkürzungen? Oder Definitionen aus der Galvano-Welt? Dann schauen Sie sich in unserer GALVAPEDIA um - dem Lexikon und Glossar der Galvanotechnik!

Direkt zur Galvapedia