Zink-Nickel Blackkorr

Zink-Nickel Blackkorr bietet alle Vorteile einer Zn-Ni Oberfläche auch Cr(VI) frei schwarz passiviert

Schwarze Zink-Nickel-Oberfläche

Mit dem Zink-Nickel Verfahren werden (vorwiegend mit Versiegelung) alle gängigen Automobil-Liefervorschriften eingehalten. Zink-Nickel Blackkorr eignet sich daher in besonderer Weise für Konstruktionsteile mit Dichtflächen oder Gewinden. Grundwerkstoffe sind Stähle, Fe-Guss und Sintermetalle.

Mit Blackkorr kann Trommelware Cr-VI-frei schwarz passiviert werden.

Bitte entnehmen Sie unserem Verfahrenskatalog weitere Informationen zur schwarzen Zink-Nickel-Oberfläche Blackkorr.

  1. Korrosionsbeständigkeit liegt zuverlässig bei 240 h WR, 720 h RR
  2. keine Kontaktkorrosion zu Aluminium
  3. nutzbar zur Unterscheidung bei Gleichteilen z.B. L schwarz, R transparent
  4. gleichmäßige Schichtstärkenverteilung
  5. Temperaturbelastung 24 h 120°C ohne Verlust an Korrosionsbeständigkeit
  6. Alle Vorteile einer Zn-Ni Oberfläche auch Cr(VI) frei schwarz passiviert
  7. für Trommelware
  • Automotive & Zulieferer (z. B. in Befestigungs- und Rohrleitungssystemen, im Motorraum, in Brems- und Magnetsystemen, im Schloss- und Fahrwerksbereich)
  • Baumaschinenindustrie
  • Maschinenbau
Status Chrom-(VI)-freie Oberflächen der Holzapfel Group Download
Verfahrensflyer Zink Nickel schwarz Blackkorr Download

Morris Krych

Telefon: +49-2772-603-38
Fax: +49-2772-603-66
E-Mail: 

Für Anfragen können Sie auch unser Formular benutzen

Anfrage stellen

Fragen zu Zink-Nickel schwarz?

Nutzen Sie dieses Formular für einen schnellen Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner bei Holzapfel!

Seite Schnellkontakt
Datenschutz*

Galvapedia - Lexikon der Galvanotechnik

Sie suchen klare Erläuterungen zu Abkürzungen? Oder Definitionen aus der Galvano-Welt? Dann schauen Sie sich in unserer GALVAPEDIA um - dem Lexikon und Glossar der Galvanotechnik!

Direkt zur Galvapedia

Diese Website nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten (Session-Cookies). Diese Cookies stellen ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern (Tracking-Cookies). Mit Hilfe der nachfolgenden Buttons können Sie diese Cookies aktivieren bzw. deaktivieren: