Zink (Zn)Zink-Eisen schwarz (Blackkorr)Zink-Nickel (Zn-Ni)Zink-Nickel flexibelZn-Ni transparentZink-Nickel-Oberfläche platzt abZinn (Sn)Zink+KTL+Pulver

Korrosionsschützende Oberflächen wie Zink, Zink-Nickel oder Zink-Eisen können kombiniert mit KTL (Kathodische Tauchlackierung) und Pulverbeschichtung höhere Anforderungen an die Oberfläche erfüllen als die Einzelverfahren. Bei der Kombination der Verfahren erhöhen Schichten aus Zink, Zink-Nickel oder Zink-Eisen den Korrosionsschutz und verhindern Unterrostung. KTL kann den Korrosionsschutz weiter steigern, insbesondere an den Kanten, während die Pulverbeschichtung optisch aufwertet und ein breites Farbspektrum möglich macht.

Zink+KTLZink-Eisen+KTLZn-Fe (Zink-Eisen)Zink-Eisen+KTL+PulverZink-Nickel+KTLZink-Nickel+KTL+Pulver